WeGebAU

Die Bundesagentur fördert mit dem Programm “Weiterbildung Geringqualifizierter und beschäftigter älterer Arbeitnehmer in Unternehmen” die Weiterbildungsmaßnahmen eben dieser Menschen. Dabei trägt sie die anfallenden Kosten für die Maßnahme anteilig oder sogar komplett.

Diese haben zwar aktuell einen Job, sind aber durch ihre geringe Qualifizierung nicht genug vor dem Risiko der Arbeitslosigkeit geschützt.

Voraussetzungen (mindestens eine muss zutreffen):

  • kein Berufsabschluss
  • mindestens vier Jahre nicht mehr in diesem beschäftigt gewesen
  • beschäftigt in einem Unternehmen mit weniger als 250 Mitarbeitern

Um sich über deine Möglichkeiten einer Finanzierung mit dem WeGebAU zu informieren, sollten Sie sich an die zuständige Agentur für Arbeit wenden.