Bildungsgutschein

Die Agentur für Arbeit unterstützt Arbeitssuchende mit dem sogenannten Bildungsgutschein. Mit diesem haben arbeitssuchende Menschen die Möglichkeit, ihre Weiterbildung zu finanzieren. Bedingung dafür ist, dass die gewählte Weiterbildungsmaßnahme als zur Wiedereingliederung in den Beruf oder Abwendung einer drohenden Arbeitslosigkeit  geeignet befunden wird.

Um herauszufinden, ob die Weiterbildung "geeignet" ist, sollten Sie sich mit Ihrem Arbeitsvermittler in Verbindung setzen. Dieser händigt – bei Vorliegen der notwendigen Voraussetzungen - einen Bildungsgutschein aus. 

Auf Springest haben Sie die Möglichkeit, mit der Filterfunktion "Bildungsgutschein" nur Kurse anzusehen, die Sie mit dem Bildungsgutschein verrechnen können. Wie genau das funktioniert, können Sie hier nachlesen.